Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite

der Kirchengemeinde St. Markus.

Hier können Sie sich umschauen und über unsere Gemeinde informieren.

Nächstenliebe JETZT

Würzburg, München und jetzt Ansbach: Eine bedrückende Woche voller Gewalt. Was tun gegen Angst, Unsicherheit und Ratlosigkeit? Es gibt nur einen Weg: Mehr Menschlichkeit, mehr Nächstenliebe, mehr gegenseitige Unterstützung.

Deshalb unser Aufruf: #nächstenliebejetzt

Brief von Pfarrerin Niehaus

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an alle, die mir einen so schönen Abschied bereitet haben

Am 8. Mai wurde ich nach 14 Jahren Dienst in der St. Markusgemeinde in Mainschaff im Ev. Gemeindezentrum verabschiedet. Es war zum Glück keine nur traurige Angelegenheit, sondern insgesamt eine heitere und auf allen Seiten von Dankbarkeit geprägte Verabschiedung. Man kann sagen: Es war ein schöner Abschied nach 14 wirklich guten Jahren. Ich möchte mich endlich mal an dieser Stelle bei allen bedanken, die dafür gesorgt haben, dass dieser Abschied so besonders schön war: den Vorbereitenden, die eingekauft, Schnittchen geschmiert und Kuchen gebacken haben, den Aktiven im Gottesdienst, dem Chor und Posaunenchor, den Rednern der Grußworte, allen, die gekommen sind und mich mit ihrem Dasein, ihren persönlichen und warmen Worten, Geschenken, Herzen und heiteren Lieddichtungen reichlich beschenkt haben. Alles ist mir noch in guter Erinnerung und ich danke allen herzlich dafür.

Gemeindefest in Stockstadt - Vielen Dank!

Am Sonntag konnten wir bei sonnigem Wetter miteinander ein schönes Gemeindefest feiern. Herzlichen Dank allen Besuchern, die mit uns gefeiert haben und allen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

  2016 Gemeindefest Stockstadt     2016 Gemeindefests Stockstadt II    2016 Gemeindefest Stockstadt III
Besonders bedanken möchten wir uns bei folgenden Stockstädter Geschäften, für die großzügigen Spenden anlässlich unseres Bänke-Bingo zugunsten der neuen Kirchenbänke:

Neue Lektorin für unsere Gemeinde

Seit einem halbem Jahr befindet sich Frau Andrea Dinkel in der Ausbildung zur Lektorin, die sie am 4. Mai erfolgreich abgeschlossen hat. Nach einem Beschluss des Kirchenvorstandes, der eine Vereinbarung über den Lektorendienst von Frau Dinkel in der Gemeinde St. Markus trifft, wird sie im Rahmen eines Gottesdienstes offiziell in das Lektroenamt eingeführt. Dabei wird ihr eine Urkunde des Dekans überreicht, in der die Übertragung des Lektorendienstes genehmigt wird, und sie wird gesegnet.

Dieser Gottesdienst wird am 19. Juni um 10.15 Uhr in der Markuskirche gefeiert.

Verabschiedung von Pfarrerin Birgit Niehaus

Meine lieben Gemeindeglieder, liebe mitlesenden Bürgerinnen und Bürger in Kleinostheim, Mainaschaff und Stockstadt,
ein letztes Mal darf ich als Pfarrerin von St. Markus an dieser Stelle ein Wort an Sie und Euch richten. Diesmal sind es Abschiedsworte. Mein Umzug nach Schweinheim und der Wechsel auf die 1. Pfarrstelle der Matthäusgemeinde in Aschaffenburg stehen kurz bevor. Im Mainaschaffer Pfarrhaus bin ich bereits am Entrümpeln und gelegentlich packe ich eine Umzugskiste. Am kommenden Sonntag, den 8. Mai, werde ich um 14.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum im Mainaschaff verabschiedet. Im Anschluss findet ein Empfang statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Ich freue mich, Sie und Euch am Sonntag persönlich zu sehen. Danke sage ich schon jetzt für die Kuchenspenden, die ich mir für meinen Abschied gewünscht habe.

Kantate - Singt dem Herrn!

Am Sonntag, 24. April haben wir in einem Gottesdienst in Mainaschaff den Sonntag Kantate gefeiert. Es war ein besonderer Gottesdienst mit viel Musik und Gesang. Ich war in die Vorbeireitungen mit einbezogen und wusste, was die Gemeinde erwarten wird. In der Tasche hatte ich meinen Fotoapparat, um Bilder für die Homepage zu machen. Ich wolle Sie daran teilhaben lassen. Das einzige Bild, dass ich dann gemacht habe war das von dem so schön blühenden Baum vor der Kirche.

Kantate in Mainaschaff 2016

Neuer Pfarrer in St. Markus

Ab 1. März ist die Pfarrstelle I in St. Markus wieder besetzt. Pfarrer Thoams Abel beginnt seinen Dienst in unserer Gemeinde und wird am Ostermontag offiziell in sein Amt eingeführt.

Pfarrer Thomas Abel

Nach einjähriger Vakanzzeit freuen wir uns sehr, dass mit Familie Abel wieder Lebens ins Pfarrhaus einzieht und die Pfarrstelle wieder besetzt wird. Wir heißen Familie Abel in St. Markus herzlich willkommen.

Seiten

Subscribe to St. Markus Kleinostheim - Mainaschaff - Stockstadt RSS